Willkommen auf der Website der Gemeinde Härkingen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Härkingen

Arbeitlosenversicherung

Arbeitslosenversicherung (Stand 1.1.2003)

Die Arbeitslosenversicherung (ALV) erbringt Leistungen bei Arbeitslosigkeit, Kurzarbeit, witterungsbedingten Arbeitsausfällen.

Wer ist versichert?
Wer in der Schweiz eine unselbstständige Erwerbstätigkeit ausübt, ist gegen Arbeitslosigkeit versichert. Selbstständigerwerbende sind nicht gegen Arbeitslosigkeit versichert.

Wer ist beitragspflichtig?
Beitragspflichtig sind alle in der Schweiz erwerbstätigen Arbeitnehmenden sowie jene Personen, die für
schweizerische Firmen im Ausland tätig sind und von der Schweiz aus entlöhnt werden.

Beiträge
Der für die Beiträge AHV/IV/EO massgebende Lohn gilt auch für die ALV.
Bis zur Grenze von 106 800 Franken Jahreslohn macht der
Beitrag an die ALV 2,5% des Jahreslohnes oder höchstens 2670 Franken aus. Für Lohnteile über diesem Betrag bis zur Grenze von 267000 Franken müssen 1% des Jahreslohns oder höchstens 1602 Franken an die ALV gezahlt werden. Keine Beiträge erhoben werden auf Lohnteilen über 267000 Franken. Der Höchstbetrag an die ALV beträgt somit 4272 Franken im Jahr. Die Begrenzung der Beitragshöhe gilt für jedes
einzelne Arbeitsverhältnis.

Näheres erfahren Sie unter ww.ahv.ch

Leistungen der ALV
Um Leistungen von der ALV zu erhalten, müssen verschiedene Voraussetzungen erfüllt werden.

Weitere Informationen sowie Stellenangeboten finden Sie unter www.seco-admin.ch und www.treffpunkt-arbeit.ch
Informationen zu dieser Lebenslage auf der Webseite:
zugehörige Dienstleistungen: Arbeitsamt
Ansprechspersonen: Wyss Franziska
zuständig: Arbeitsamt
zur Übersicht